Schöllkraut

Familie:
Papaveraceae (Mohngewächse)
   
 

Vorkommen:
Europa
  
 

Lichtbedarf:
wenig
  
 
   

Wasserbedarf:
wenig bis mittel
 
   

Wirkung:
Wirkt krampflösend und schmerzhemmend.
Hilft bei Gallen- und Lebererkrankungen.
Nur in Maßen füttern!
Kann bei dauerhafter
Gabe schädlich sein!
 
   

Unterarten:

Schöllkraut - Chelidonium majus


Schöllkraut
(Blüte)


Schöllkraut
(Frucht)

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!