Ab zwei Jahren werden sie geschlechtsreif, der Akt der Paarung dauert im Gegensatz zu
anderen Schlangen ziemlich lange. Vor der Eiablage wird das Weibchen ist das Weibchen
sehr aktiv und kriecht sogar tagsüber andauernd durch das Terrarium. Das Gelege kann
aus 4 bis 18 Eiern bestehen die bei 27 bis 29° C und 80 bis 90 % LFK inkubiert werden.
Die Brutzeit liegt zwischen 70 und 100 Tagen. Es sollen 2 bis selten 4 Gelege pro Jahr
möglich sein.
 

 


Eierschlange kurz vor der Eiablage, am hinteren Teil des Schwanzes sieht man gut die Beulen.

         
Mein erstes Gelege bestand aus 8 Eiern, wovon eines unbefruchtet war und 3 leider verschimmelten.

                   
Das erste Ei schlüpfte nach 73 Tagen, der Schlupf zog sich einige Zeit hinaus.

                   
Einmal aus dem Ei ist die 17 cm lange Schlange sehr flink und aktiv.

 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!